Ausbildungsgebühr 2018

Regulär: 1.290 Euro  (inkl. 19 % MwSt.)

Die Rechnungsstellung erfolgt im Januar 2018. 


Eine Anzahlung ist nicht erforderlich.

 

Frühbucher: 1.190 Euro  (inkl. 19 % MwSt.) - bei Anmeldung bis 30.9.2017!

Abzüglich 3 besuchter Halbtageskurse in 2017.

Die Rechnungsstellung erfolgt im Januar 2018.
 Eine Anzahlung ist nicht erforderlich.

 

Ratenzahlung ohne Aufpreis: 1.290 Euro  (inkl. 19 % MwSt.)

Die 1. Rechnung über 490 Euro wird im Januar 2018 gestellt.


Die 2. Rechnungsstellung von 400 Euro erfolgt zum Ausbildungsbeginn im März 2018.

Die 3. und letzte Rechnung von 400 Euro ist dann im Mai 2018 fällig.

 

Beinahe jeder hat in seinem Leben irgendwann einen finanziellen Engpass. Auch ich war vor einigen Jahren hiervon betroffen. Dank der Rücksicht und Unterstützung lieber Menschen konnte ich seinerzeit eine für mich wichtige Fortbildung beginnen und mit Erfolg abschließen.

Sollten Sie sich von Herzen wünschen, an dieser Ausbildung teilzunehmen, jedoch auch die oben genannte Ratenzahlung nicht ermöglichen können, sprechen Sie mich bitte an. Bisher konnte ich immer in einem gemeinsamen Gespräch eine zufriedenstellende Lösung finden.

Kostenfreie Frühbucher-Option

Nutzen Sie diese kostenfreie Möglichkeit, sich vorab auf die Ausbildung vorzubereiten!



 

Sollten Sie sich bereits in 2017 für die Ausbildung anmelden gibt es ein neues Angebot: Sie können an bis zu 3 meiner Halbtageskurse Ihrer Wahl teilnehmen und bezahlen diese zunächst mit dem ausgewiesenen Preis.



 

Die Preise für Halbtageskurse liegen zwischen 35 und 65 Euro. Bei der Rechnungsstellung für die Ausbildung im Januar 2018 werden Ihnen die Beträge der besuchten Halbtageskurse von der Ausbildungsgebühr abgezogen.


Somit ist diese Art der Vorbereitung von bis zu 195 Euro für Sie kostenfrei! 

Und Sie erhalten bei Anmeldung bis zum 30.9.2017 zusätzlich einen Frühbucher-Rabatt von 100 Euro bei Rechnungsstellung.

 

Die Teilnahme an der praktischen Vorbereitung ist keine Voraussetzung für die Ausbildung!


Die umfangreichen Leistungen, welche Sie während und nach der Ausbildungszeit genießen können, erfahren Sie hier: