Jahresausbildung Baumheilkunde

Ich bin immer wieder erstaunt und berührt, wie Bäume in Symbiose mit uns Menschen – und natürlich auch mit anderen Lebewesen – leben. Ihre unglaubliche Kraft, ihre Größe und ihre Anmut haben schon unzählige Dichter und Maler beflügelt. Ihre Geduld und Standhaftigkeit zieht uns in ihren Bann. Ihre Borke ist faszinierend und lädt zu Erkundungsausflügen mit den Händen ein.

 

Ein besonderes Anliegen für mich ist, Ihnen Bäume in ihrer Heilwirkung nahe zu bringen. Sie können die Verschiedenartigkeit der Bäume fühlen und ihre unterschiedlichen Ausprägungen in Körper und Seele wahrnehmen. Und ich würde mich freuen, wenn Sie den Baum auf eine neue Art verstehen lernen, seinen Charakter und Wesensart entdecken.

Wir werden viel Zeit in der Natur verbringen, um uns auf die verschiedenen Baum- und Straucharten einzuschwingen und ihre Energie zu erfahren. Jeder Baum hat sein eigenes Schwingungsfeld, so wie auch wir Menschen ganz unterschiedlich ›schwingen‹. Je nach Tagesfassung und Bedürfnis können wir individuell die passende Pflanzenschwingung wählen. Dies ist leichter, als es vielleicht klingen mag. Mit einfachen Übungen bekommt man schnell Zugang zu den Bäumen und auch gleichzeitig ein feines Gespür für den eigenen Körper.

 

Ich habe durch unsere heimischen Bäume, Sträucher und Wildkräuter so viel über mich selbst lernen und erkennen dürfen und empfinde eine tiefe Dankbarkeit. Vielleicht liegt gerade darin auch das Besondere, welches uns die Pflanzen schenken: sie sind ein Teil von uns, ein ganz wesentlicher Teil unserer Geschichte. Ein Leben ohne Bäume ist schlichtweg nicht möglich: denn sie liefern uns nicht nur den lebensnotwendigen Sauerstoff sondern auch Holz, welches zum Häuserbau, für Möbel und nach wie vor als Wärmequelle dient. Ohne sie gäbe es uns nicht. Vielleicht fühlt sich der Waldspaziergang deshalb ein bisschen wie ein ›nach Hause kommen‹ an.

 

Ich freue mich, Sie in die wundervolle Welt der Bäume mitzunehmen!

 

Für diese Ausbildung sind keine Vorkenntnisse in Baumkunde oder in Meditation erforderlich. 


Weitere Einblicke über die Ausbildung Baumheilkunde bzw. Inhalte finden Sie auf der rechten Seite im Auswahlmenü: 

• Ausbildungsinhalt 

• Leistungen 

 Termine 

• Ausbildungsgebühr & Anmeldung



Hintergrundbild: Rotbuche (Fagus sylvatica)