Wildkräuter-Führungen

Was ist denn das für ein Unkraut? Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Oftmals wachsen Kräuter im Überfluss in unseren Gärten und wir überlegen, wie wir sie ›loswerden‹ können. Dabei lassen sich viele unserer heimischen Kräuter in ganz wunderbarer Weise in unseren täglichen Alltag integrieren - zum Beispiel als Aufstrich auf's Brot, im Salat oder als Grüner Smoothie.

 

Ich biete Wildkräuter-Führungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten an, um Ihnen einen Einblick in die vielfältige Art und Weise zu geben, wie Sie unsere heimischen Kräuter verwenden können. 


Genussfreuden

Sonntag, 6. Mai 2018 - 10.00 bis 14.00 Uhr - es sind noch 4 Plätze frei!

Veranstalterin: Birgit Straka, Weil der Stadt-Merklingen

Teilnahmegebühr: 45 Euro


Urkraft von Wildkräutern und Bäumen mit Grünen Smoothies

Mittwoch, 16. Mai 2018 - 15.00 bis 18.00 Uhr 

Veranstalterin: VHS Leonberg-Renningen in Zusammenarbeit mit Sessler-Mühle

Teilnahmegebühr: 28 Euro


Wildkräuter erkennen und zu Essenzen verarbeiten

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 15.00 bis 18.00 Uhr 

Veranstalterin: VHS Leonberg-Weissach

Teilnahmegebühr: 28 Euro 


Neue Kräfte wecken - Mit heilsamen Pflanzen durch die Wechseljahre

Freitag, 29. Juni 2018 - 15.00 bis 19.00 Uhr 

Veranstalterin: VHS Stuttgart-Killesberg, Ökostation

Teilnahmegebühr: 35 Euro


Aktuelle Wildkräuter sammeln und zu Salben verarbeiten

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 15.00 bis 18.00 Uhr 

Veranstalterin: VHS Leonberg in Zusammenarbeit mit Gartencenter Kriesten

Teilnahmegebühr: 28 Euro


Herbstliche Urkraft-Smoothies mit Samen und Früchten

Freitag, 14. September 2018 - 15.00 bis 18.00 Uhr 

Veranstalterin: VHS Stuttgart-Killesberg, Ökostation

Teilnahmegebühr: 28 Euro